i gs friesenhofen

Lage der Schule

 

Seit dem Wegzug der Schule aus der Dorfmitte im Jahre 1972

liegt sie eingebettet in ein schönes Sportgelände mit Mehrzweckhalle

auf dem Ebnat oberhalb der Kirche der Gemeinde Friesenhofen.

Das Einzugsgebiet der Grundschule erstreckt sich vom Kreuzthal

im Südosten bis nach Urlau Missen im Westen. Traditionell besuchen 

auch Gastschüler aus dem benachbarten Bayern die GS Friesenhofen.

 

Die Schulleiter seit dem Umzug auf den Ebnat

 

Hans Furtwängler                    bis  1987

Michael Huber                       von  1987 - 1993

Rosemarie Birle                      von  1993 - 1994    (kommissarisch)

Kurt Sichler                             von  1994 - 2013

Ina Koschig - Hehn                 von  2013 -

    Zum Seitenanfang 

 zurück

w footer